Startseite

Angeln auf den Färöer Inseln

Angeln sie dort wo kaum ein Pilker im Wasser war. Neue Angelgebiete mit uns zusammen erkunden.
100kg Fisch pro Tag pro Boot ist keine Seltenheit!

Fischarten: Dorsch, Leng, Lump, Makrele, Wittling, Seelachs, Pollak, Heilbutt uvm.

Lassen sie sich beim Angeln begleiten von Delphinen und kleinen Grindwalen.
Deutsche Betreuung durch Maik vor Ort.
Seekarten und Tiefenkarten vorhanden.
 
Bei jedem Wetter ist es möglich innerhalb des Fjordes noch zu angeln, oder angeln sie direkt von den Molen auf die Meeresfische.
 
Sie wohnen in voll ausgestatteten Einfamilienhäusern mit SAT-TV, Küche etc. Die Boote sind auf die Gegebenheiten rund um die Inseln zugelassen und ein Bootsführerschein ist nicht nötig.